Montag 18 Dezember 2017
Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
GS Binzen
GS Eimeldingen
GS Rümmingen
GS Schallbach
Ganztagsschule
GS Binzen

Verwaltung der Schule Vorderes Kandertal

Kontakt

stark.stärker.WIR
Wir sind dabei!

Klasse2000

Grundschule 
Rümmingen ist

Naturparkschule

Info 4 Veranstaltung
2017/18

Aufnahmeverfahren

Wir sind dabei - Klasse2000

Gesundheitsförderung in der Grundschule

Der bewusste Umgang mit der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen steht im Vordergrund des landesweiten Rahmenkonzepts "stark.stärker.WIR"! Der deutschlandweit tätige Verein "Programm Klasse 2000 e.V." unterstützt dabei Schulen bei der nachhaltigen Gesundheitsförderung. Noch bevor das Kultusministerium zusammen mit den Lions Clubs in Baden-Württemberg und dem Verein Programm Klasse2000 e.V. eine neue Rahmenvereinbarung mit dem Ziel, sich für die Durchführung des Programms an Schulen einzusetzen unterzeichneten, ist die Grundschule Vorderes Kandertal bereits im dritten Jahr dabei.

klasse2000Das Programm "Klasse2000 - stark und gesund in der Grundschule" ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung im Grundschulalter. Es begleitet die Kinder vom 1. bis zum 4. Schuljahr. Klasse2000 fördert wichtige Gesundheits- und Lebenskompetenzen sowie eine positive Einstellung zur Gesundheit. Träger dieses Programms ist der Verein "Programm Klasse 2000 e.V.". Fachkräfte aus Gesundheits- und pädagogischen Berufen werden vom Verein besonders geschult und führen zwei bis drei Mal pro Schuljahr neue Themen in den Unterricht ein und motivieren die Kinder, daran mit ihren Lehrkräften weiterzuarbeiten. Das Thema Gesundheit wird dadurch für die Kinder zu einem besonderen Erlebnis. Der Verein Klasse 2000 entwickelt differenziertes Schülermaterial, das den individuellen Lernbedürfnissen der Kinder gerecht wird. Mit spielerischen und interaktiven Methoden (Experimente, Spiele, Diskussionen und Rollenspiele) nehmen die Kinder aktiv an der Vermittlung teil und können ihre Erfahrungen einbringen.

Die Gesundheitsförderung ist dann besonders wirksam, wenn Eltern und Schule zusammen arbeiten. Deshalb werden die Eltern durch das Klasse2000-Elternheft, Elternabende und jährliche Elternbriefe informiert. Durch Klasse2000-Material, das die Kinder mit nach Hause bringen, werden in der Familie gemeinsame Aktionen und Gespräche über Gesundheitsthemen angeregt.

Die Unterrichtsinhalte können der Broschüre Jahrgangsstufeninhalte entnommen werden. Vertiefende Informationen sind im Internet unter www.klasse2000.de zu beziehen.

Im Schuljahr 2013/14 begann die Schallbacher Klasse 1d mit dem Programm. Gesponsort wurde es für alle vier Schuljahre (200€/Klasse und Schuljahr) von der Sparkasse Markgräflerland. Herzlichen Dank an dieser Stelle für diese Unterstützung.

Im vergangenen Schuljahr konnten wir den Lions Club Schliengen als Sponsor gewinnen. Der Lions Club Schliengen finanziert das Programm für alle vier ersten Klassen unserer Grundschulen für alle vier Schuljahre. Für diese Unterstützung bedankt sich die Schule besonders bei Herrn Dr. Baumann und Herrn Pabst vom Lions Club Schliengen.

Auch in diesem Schuljahr 2015/2016 sagen wir herzlichen Dank für die weitere Unterstützung der neuen 5 ersten Klassen durch den Lions Club Schliengen. Erneut wurde uns die Finanzierung dieses Projektes für die gesamte Grundschulzeit der jetzigen ersten Klassen ermöglicht.

Nächste Termine

Dez
22

22.12.17 - 07.01.18

Feb
12

12.02.18 - 16.02.18

Feb
20

20.02.18 08:00 - 12:00

Feb
20

20.02.18 14:00 - 16:00

Feb
21

21.02.18 08:00 - 12:00

Spendeneingang Erneuerung des Pausenhofs

Im Rahmen der Elterninitiative "Unterstützung bei der Realisierung eines kindgerechten Pausenhofs am Standort Binzen" sind Geldspenden in Höhe von 

730 €

eingegangen. Herzlichen Dank allen Spendern:

Autohaus Klaus Dosenbach, Weil am Rhein
Orth & Schöpflin GmbH, Lörrach
TOP-Dreh GmbH, Binzen
Motorrad Renner oHG, Eimeldingen
Dr. Leonhard Feiler und
Kathrin Feiler-Saß, Binzen
Doreen Rülke, Schallbach
Christine Braun, Binzen