Mittwoch 29 März 2017

"Lagebericht" im Ganztagsunterricht

Im September 2015 starteten am Schulstandort Binzen zum ersten Mal zwei erste Klassen mit dem Ganztagsbetrieb. 

Am Montag und am Freitag endet der Unterricht für die 1. Klassen im Ganz- und Halbtag zur gleichen Zeit.  Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sind die Kinder der beiden Klassen 1aGT und 1bGT bis 15 Uhr in der Schule. 
Der verlängerte Schultag wird abwechslungsreich und mit Phasen der An- und Entspannung gestaltet. Die Kinder gehen um 12.10 Uhr gemeinsam zum Mittagessen und genießen es, gemeinsam am Tisch zu sitzen.
Im anschließenden Mittagsband, können die Kinder zwischen mehreren Freizeitangeboten wählen und für jedes Kind ist das Richtige dabei. Die einen sind begeisterte Maler und Bastler, andere genießen die Ruhe im Ruheraum oder hören CDs und auch das Legozimmer wird gerne angenommen. Natürlich kommt auch das Toben und Bewegen nicht zu kurz. Bei schönem Wetter spielen die Kinder draußen auf dem Spielplatz des Kinderhorts und Fußball findet auf dem Sportplatz statt. Bei schlechtem Wetter werden die Bewegungsstationen in die Sporthalle verlegt.

 

  • KHB0387033
  • KHB0389035
  • KHB0396042
  • KHB0390036
  • KHB0407053
  • KHB0402048


Im Anschluss geht es weiter mit dem Nachmittagsunterricht bis 15 Uhr, der für die Kinder so rhythmisiert wird, dass auch der längere Unterrichtstag gut zu schaffen ist.