Donnerstag 25 Mai 2017

Klassenbildung im Schuljahr 2015/16

Nach der erfolgten Schulanmeldung im Frühjahr stehen nun die gebildeten Klasse fest. Am Standort Binzen werden zwei Ganztagsklassen (1aGT und 1bGT) mit momentan insgesamt 39 Schülern gebildet. Ebenso wird eine Halbtagsklasse mit Schülern aus Binzen, Schallbach und Fischingen am Standort Binzen eingerichtet. Diese Klasse (1a) hat eine momentane Klassenstärke von 18 Kindern.

Am Standort Eimeldingen (1b) und am Standort Rümmingen (1c) mit Kindern aus Rümmingen und Wittlingen werden zwei sehr kleine Halbtagsklasse eingerichtet. 

Am Außenort Wittlingen wird im kommenden Schuljahr keine Klasse unterricht. Die dort momentan noch vorhandene Klasse 1c zieht nach Rümmingen, die Klasse 3d nach Schallbach um. Somit können in Schallbach zwei Klassen und in Rümmingen 4 Klassen eingerichtet werden.

Die jetzige Klasse 2b mit Kindern aus Eimeldingen und Fischingen wird im kommenden Schuljahr in Fischingen beschult. Somit sind am Standort Eimeldingen 3 Klassen und am Standort Fischingen noch 2 Klassen untergebracht. 

Für die Phase des Umbaus des ehemaligen Werkrealschulgebäudes ist weiterhin vorgesehen, einige Halbtags-Grundschulklassen aus Binzen in Schulgebäuden der benachbarten Verbandsgemeinden zu unterrichten. Die Umbauphase wird mit einer Dauer von einem Schuljahr veranschlagt. Der Umbau des Schulgebäudes (Umstrukturierung der Räumlichkeiten und notwendige energetische Sanierung) wird aus organisatorischen Gründen wahrscheinlich erst mit Schuljahresende 2015/16 beginnen können.

Verwaltung

Schulleiter:
Reiner Kaiser, Rektor

Stellv. Schulleiterin:
Eveline Bayer, Konrektorin

Sekretariat
Frau Bauer erreichen Sie von
Montag bis Freitag:
7:15 Uhr - 12:00 Uhr und
Dienstag bis Donnerstag:
13:30 Uhr - 15:15 Uhr

Tel.: (07621) 67 08
Fax: (07621) 68 96 42

E-Mail:
Mail an die Verwaltung