Donnerstag 23 November 2017

Musikschule Weil

Auch die Musikschule Weil unterhält in Binzen eine Außenstelle.
Zum ständigen Angebot gehören vor allem Kurse für Kinder und Jugendliche.

In der Musikalischen Früherziehung werden Kinder ab 4 Jahren in Gruppen mit maximal 12 Schülerinnen und Schüler in ein- und zweijährigen Kursen unterrichtet.
Inhalte sind:

Singen und Sprechen
Elementares Spiel auf dem Orff-Instrumentarium
Hörerziehung
Bewegung und Tanz
Musiknoten

Die Musikalische Früherziehung versteht sich als ganzheitliche Erziehung. In der Gruppe lernen die Kinder Sozialverhalten, so z.B. auch einmal die Führung in der Gruppe zu übernehmen, aber auch sich einzufügen. Dabei stehen Fantasie und Kreativität im Vordergrund.

Die Musikalische Grundausbildung richtet sich an Kinder ab 6 Jahren. In kleinen Gruppen werden musikalische Grundlagen zum späteren Erlernen eines Instruments vermittelt. Zu den Inhalten der musikalischen Früherziehung kommen Blockflötenspiel, Xylophonspiel, Schlaginstrumente, Noten lernen und Rhythmus hinzu.

Zum klassischen Angebot an der Außenstelle Binzen gehört der Unterricht für Klavier, Geige und Blockflöte.

Eine Übersicht über das Programm der Musikschule Weil mit Außenstelle Binzen sowie Informationen zu Anmeldung und Kursgebühren erhalten Sie bei der

Geschäftsstelle, Humboldtstr. 2, 79576 Weil am Rhein
Telefon: 07621 - 704 421
Telefax: 07621 - 704 55421
oder im Internet unter www.musikschule-weil-am-rhein.de

Verwaltung

Schulleiter:
Reiner Kaiser, Rektor

Stellv. Schulleiterin:
Eveline Bayer, Konrektorin

Sekretariat
Frau Bauer erreichen Sie von
Montag bis Freitag:
7:15 Uhr - 12:30 Uhr und
Dienstag bis Donnerstag:
13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Tel.: (07621) 67 08
Fax: (07621) 68 96 42

E-Mail:
Mail an die Verwaltung