Donnerstag 23 November 2017
Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
GS Binzen
GS Eimeldingen
GS Rümmingen
GS Schallbach
Ganztagsschule
GS Binzen

Verwaltung der Schule Vorderes Kandertal

Kontakt

stark.stärker.WIR
Wir sind dabei!

Klasse2000

Grundschule 
Rümmingen ist

Naturparkschule

Info 4 Veranstaltung
2017/18

Aufnahmeverfahren

Festakt zur Einweihung des Ganztagsschulgebäudes

Festakt zur Einweihung des Ganztagsschulgebäudes

Am Freitag, dem 20.10. 2017, wurde das neu sanierte und umgebaute Ganztagsschulgebäude mit einem feierlichen Festakt eröffnet.
Der Schulchor der Klassen 3-4 aus Binzen eröffnete mit einem Lied: „Jetzt geht’s los“. Die Verbandsvorsitzende des Gemeindeverwaltunsverbands, Frau Daniela Meier begrüßte alle Gäste und bat die Bürgermeister der Verbandsgemeinden, die Architekten des Architekturbüros Moser, Rektor Reiner Kaiser und die Kinder mit einem symbolischen Schnitt durch ein Rotes Band, das Gebäude zu eröffnen.

Nach diesem symbolischen Akt begaben sich alle Gäste in die neue Mensa. Hier berichtete Frau Meier noch einmal, wie es zum Umbau gekommen war und erläuterte einige wichtige Abschnitte der Baugeschichte. Besonders dankte sie dem Hausmeister der Schule, Herrn Braun, den beiden Reinigungskräften Frau Roths und Frau Pisano-Hügel, sowie der Schulsekretärin Frau Bauer für ihren großen Einsatz vor allem im letzten Schuljahr und auch zum Schuljahresbeginn, beim Um- und Wiedereinzug.
Frau Meier wünschte sich, dass diese, wie sie es formulierte,  gute „Hardware“ nun von Lehrkräften und Schülern optimal genutzt wird und schenkte der Schule für den neuen Bewegungsraum 2 Trampoline und 8 Bälle. 
Anschließend sprach der Bürgermeister der Standortgemeinde, Herr Andreas Schneucker ein Grußwort. Er wünschte der Schule ebenfalls weiter guten Erfolg und überreichte Herrn Kaiser Bücher für die neu geschaffene Schülerbibliothek.
Nachdem Konrektorin Eveline Bayer mit dem Schulchor zwei weitere Lieder dargeboten hatte, sprach Herr Kaiser zu den Gästen. 
Nach seinen Begrüßung, erzählte er von der Neuausrichtung der Schule, als ehemalige Grund- und Werkrealschule hin zu einer jetzt völlig neu gestalteten, modernen Ganztagsgrundschule. Er sprach davon, dass die Gestaltung der Räume wichtig dafür sei, dass die Kinder sich in ihrem Lebensraum Schule wohlfühlen und eine flexible Raumgestaltung moderne Lernformen möglich machen. „Welche Grundschule hat Räume, mit 70 qm Grundfläche, eine helle große freundliche Mensa, eine Bibliothek, eine stattliche Aula, einen Musik- und Theaterraum, einen Werk- und Bastelraum, sowie einen Bewegungsraum mit Schwingboden?“, so Kaiser, der aus dem Schwärmen kaum noch herauskam. Das dies auch von seinen Schülerinnen und Schülern so wahrgenommen wird, belegte Herr Kaiser am Ende seiner Rede mit Interviewaufnahmen, die er am Morgen in der Schule gemacht hatte. Dort berichteten die Kinder, was ihnen an der neuen Schule besonders gefällt und versprachen auch hier wieder „ihr Bestes“ zu geben. „Und das will das Kollegium auch“, so Kaiser, der sich darauf freute, nun endlich die neuen Räume wieder einzunehmen und diese mit Leben und Lernen zu füllen.
Nach den Reden lud Frau Meier alle Gäste zu einem Apéro mit Häppchen in die Eingangshalle der Schule ein. Die Architekten boten Führungen durchs Schulhaus an und erklärten den Gästen, was sie sich bei der Gestaltung der Räume gedacht haben. 

P10207205420
P10207225422
P10207245424
P10207255425
P10207265426
P10207295429
P10207375437
P10207315431

Nächste Termine

Dez
22

22.12.17 - 07.01.18

Feb
12

12.02.18 - 16.02.18

Feb
20

20.02.18 08:00 - 12:00

Feb
20

20.02.18 14:00 - 16:00

Feb
21

21.02.18 08:00 - 12:00

Spendeneingang Erneuerung des Pausenhofs

Im Rahmen der Elterninitiative "Unterstützung bei der Realisierung eines kindgerechten Pausenhofs am Standort Binzen" sind Geldspenden in Höhe von 

730 €

eingegangen. Herzlichen Dank allen Spendern:

Autohaus Klaus Dosenbach, Weil am Rhein
Orth & Schöpflin GmbH, Lörrach
TOP-Dreh GmbH, Binzen
Motorrad Renner oHG, Eimeldingen
Dr. Leonhard Feiler und
Kathrin Feiler-Saß, Binzen
Doreen Rülke, Schallbach
Christine Braun, Binzen